DAS KLOPFEN und DIE ANSAMMLUNG DER NATÜRLICHEN GUMMIS fur die PRODDUKTION DER KAUGUMMI-UNTERSITE

Bild 1

1. Diese Abbildung stellt typische Landschaft dar, in der Gummibäume (Jelutong) gefunden werden. Ein tropisches Klima der hohen Feuchtigkeit ist notwendig, und offenbar finden viele Arten Vegetation die Einstellung ideal. Während der einsame Baum in der Ebene ein Jelutong Baum ist, häufiger werden sie im hohen Dschungel gefunden, der in den Hintengrund gesehen wird.

Bild 2

2. Hier sehen wir eine Nahaufnahme des Klopfens. Da das ausmeißeln-geformte Messer die Barke entfernt, fängt der Latex an, hinunter die Ränder der Schnitte zu fließen. Da der Schnitt nicht vertieft werden kann, ohne den Baum zu verletzen, vergrößeren die folgenden Klopfer die Nut, indem sie verbreitern. Bild 3
 

 

 

  3. Vom "V" formte Schnitt auf diesem jungen Baum, der Latex wird gelenkt in einen zentralen unten in einer Schale gesammelt zu werden Vertikaleschlitz, die von der Barke eines Baums gebildet wurde.


  Bild 4

4. Auf diesem älteren Baum können Nuten von den vorhergehenden Tappings als die Eingeborenen gesehen werden vergrößern bestehende Schnitte. Ältere, größere bäume können auf einigen Niveaus auch geklopft werden. Hier verlängert der zentrale Schlitz von der Schale, die nahe der Unterseite des Baums auf die Nuten schnitt gesehen wird gerade, dann bis zu einem anderen Satz Hähnen nahe der Oberseite der Abbildung.

Klopfer

4b. Am bottum des Schnittes eine ue-förmig Metalltülle, die in eine Schale unterhalb er gießt. Wenn die Schale whit der Latex füllt, wird sie durch die Klopfer gesammelt.

 

Bild 5
   5. Nachdem sie eine Anzahl von Bäumen, die Eingeborenrückkehr geklopft haben ,um den Latex von den Barkeschalen zu sammelen und ihn in Dosen zu setzen, können sie auf ihrem Rückseiten tragen An ihrem Dorf gießen sie den Latex in ein hölzernes Faß, das mit nassem Lehm gezeichnet worden ist, um das Material vom Haften an den Seiten und an der Unterseite zu halten. Der Latex ist coaqulated durch wird geronnen durch die Hinzufügung einer Säure und bildet einen großen Block, der zu den gewogen zu werden getragen wird und versendet worden Docks.

Bild 6 6. Diese sind die geronnenen Blöcke des natürlichen Gummis, der durch ein altes System gewogen wird, das bekannt ist als  "dutching". Es ist eins der einfachsten Systeme der Abgleichung. Der wage werde "unster" genend.

Bild 7

7. Die Männer hier nehmen die Blöcke des Latex und kochen sie, um den Waßergehalt zu verringern und dem Material etwas Zusammenhang zu geben. Nachdem er gekocht hat stempelt der Mann auf dem Recht auf dem Gummi, um ihn in ein starkes Blatt zu bilden. Er dann rollt es und stempelt es wieder. Schließlich wird es in einen Block betätigt, der zu Betrieb für weitere Reinigung und die Verarbeitung versendet wird und wird mit anderen Bestandteilen kombiniert, um unsere Gummiunterseite zu bilden.




Fragen ? Mail nach Maple Leaf
 

Mehr historische geschichte ?